Karin Rappo - Lebensberatung - Logo

Suchen Sie Unterstützung und Begleitung bei persönlichen Themen?
Leiden Sie öfter unter Ihrer Empfindsamkeit?

Category: Uncategorized

Jetzt Nachhören: Wie Ihre Hochsensibilität zum Segen wird!

Mein Beitrag zur Hochsensibilität auf Radio Maria Schweiz?

Nutzen Sie schon die Kraft Ihrer Emotionen?

«Manchmal fühle ich mich so überwältigt von meinen Gefühlen, dass ich gar nicht mehr handlungsfähig bin.»

«Oft habe ich so starke Gefühle, dass ich mich ihnen total hilflos ausgeliefert fühle.»

«Ich wünschte, ich würde nicht so stark empfinden!»

«Können Sie mir helfen, dass ich nicht mehr so sensibel bin?»

So oder so ähnlich tönt es oft im Erstgespräch in meiner Beratungspraxis. Viele meiner hochsensiblen Kundinnen leiden unter ihrer hohen Empfindsamkeit und ihren starken Emotionen.

Wie können wir besser damit umgehen, dass wir uns nicht mehr überrollt fühlen? Ich gehe sogar einen Schritt weiter, behaupte, wir können uns die Kraft unserer Emotionen zunutze machen.

Genau, denn jede Emotion ist sinn-voll, weil sie uns auf etwas Wichtiges hinweist (ein Bedürfnis von uns).

Deshalb macht es sehr Sinn, uns gerade mit unseren starken Emotionen auseinanderzusetzen, sie können uns wertvolle Hinweise liefern, wie wir unser Leben so gestalten können, dass es noch besser zu uns passt.

Gerade, wenn Sie das (noch) nicht so gewohnt sind, gut auf sich selbst zu hören und zu achten, kann es sehr hilfreich sein, wenn Sie sich dabei begleiten lassen.

Melden Sie sich gleich für Ihr Erstgespräch an, Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg.

Karin Rappo

Ihre Expertin zum Thema Hochsensibilität

Mit grosser Dankbarkeit schaue ich nun als Expertin auf den Fachlehrgang für Hochsensibilität zurück.

Diese Ausbildung ermöglicht mir einen sehr differenzierten und seriösen Blick darauf, was Hochsensibilität ist (und was es eben NICHT ist).

Davon durften in den letzten 4 Jahren bereits viele Beratungskundinnen profitieren und ich freue mich auf viele weitere.

Wenn Sie denken, dass Sie zu sensibel bzw. zu wenig belastbar sind für Ihren Alltag – melden Sie sich bei mir.

Wenn auch Sie vermuten oder bereits wissen, dass Sie hochsensibel sind und dieses Persönlichkeitsmerkmal noch besser in Ihr Leben integrieren möchten – melden Sie sich bei mir.

Wenn Sie in einem oder mehreren Lebensbereichen den Eindruck haben, dass Sie Ihr Potential noch nicht richtig entfalten können und noch nicht das Leben leben, das wirklich zu Ihnen (und Ihrer sensiblen Ausstattung) passt) – melden Sie sich bei mir.

Ich freue mich sehr, Sie auf Ihrem Weg begleiten zu dürfen!

Ihre Karin Rappo

#hochsensibilität#hochsensibel#empfindsam#Potential#persönlichkeitsentwicklung#scanner#vielseitigkeit#psychosozialeberatung#lebensberatung

Wann haben Sie sich das letzte Mal selbst Blumen geschenkt?

Ich hatte eine wirklich anstrengende Woche:

Mein Mann war über eine Woche am WEF, d.h. ich musste den Alltag mit 3 Kindern im Primarschulalter zuhause alleine managen.

In der Arbeit gab es einiges Unerwartetes, sodass ich meine eigentliche Arbeit nicht wirklich machen konnte (obwohl ich einige Überstunden geschoben habe).

Heute habe ich dann noch den Wochenendeinkauf erledigt (wie schön, dass das morgen nicht mehr sein muss …).

Als ich bei den Blumen vorbeikam, habe ich ganz spontan entschieden, mir heute wieder einmal selbst Blumen zu schenken.

Nein, das ist nicht selbstverliebt! Aber ganz ehrlich: Wenn man es (noch) nicht gewohnt ist, sich selbst echte Wertschätzung entgegenzubringen, fühlt sich das am Anfang ganz schön komisch an.

Das weiss ich aus eigener Erfahrung. Mittlerweile fällt es mir schon viel einfacher.

Und es hat einen ganz grossen Vorteil:

Richtig! Wenn ich mir selbst Anerkennung und Wertschätzung entgegenbringen kann, bin ich nicht davon abhängig, diese von anderen zu bekommen.

Möchten auch Sie lernen, richtig gut für sich selbst zu sorgen, Ihre Bedürfnisse wahrzunehmen und dafür einstehen und sich selbst auch die wohlverdiente Wertschätzung entgegenzubringen?

Dann nichts wie los: Melden Sie sich gleich für Ihren ersten Termin bei mir!

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Karin Rappo

Haben Sie genug von Verhütung? Möchten Sie Ihren Körper besser kennenlernen?

Wir sind parat und freuen uns riesig! Der nächste Grundkurs für Natürliche Empfängnisregelung steht vor der Tür!

Am Sa 06.01.24 dürfen wir interessierten Paaren und Frauen unser Zykluswissen weitergeben!

Ab dem 1. Tag können diese dann ihren Zyklus beobachten und auswerten: D.h. Sie können möglicherweise fruchtbare und sicher unfruchtbare Tage unterscheiden und so auf herkömmliche Verhütungsmittel verzichten.

Was für ein Schritt in Richtung Freiheit und Autonomie!

Sind Sie neugierig geworden?

Nichts wie los: es hat noch wenige freie Plätze und wir nehmen spontane Anmeldungen gerne entgegen.

Infos und Anmeldung: beratung@karinrappo.ch

Weitere Infos finden Sie hier.

Wollen Sie hormonfrei und zykluskompetent ins neue Jahr starten?

Dann nichts wie los und sofort anmelden! Die letzten freien Plätze werden vergeben:

Grundkurs Natürliche Empfängnisregelung SA 06.01.2024 in Wetzikon ZH

In einem Tag lernen Sie Ihren Zyklus kennen und können fruchtbare und unfruchtbare Tage auswerten!

Kann nicht funktionieren? Doch, denn wir erklären, wie der Zyklus der Frau biologisch abläuft.

Zu unsicher? Sehr sicher, denn mit der symptothermalen Methode beobachten wir unseren Körper! Keine Berechnungen! Keine Annahmen! Deshalb die hohe Zuverlässigkeit!

Und nach dem Kurs? Begleiten wir Sie gerne individuell! Von Frau zu Frau oder von Paar zu Paar! Online über Zoom oder Teams oder offline in 8620 Wetzikon ZH – ganz nach Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen!

Weitere Infos finden Sie hier.

Also los! Jetzt gleich anmelden oder unverbindlich anfragen unter: beratung@karinrappo.ch

MODERNES FRUCHTBARKEITSMANAGEMENT!

nächster Kurs Natürliche Empfängnisregelung Sa 06.01.24 9.30 bis 17.00 Uhr!

JETZT ANMELDEN: beratung@karinrappo.ch

Kundenstimme NER Tageskurs:

«Der Tageskurs hat uns als Paar im Vorhaben bestärkt, unsere Liebe im natürlichen Rhythmus leben zu wollen. Wir haben gelernt, wie wir die Zeichen der Fruchtbarkeit in unserem Alltag beobachten können. Durch die zahlreichen praktischen Übung der Zyklusauswertung haben wir das Regelwerk der NER kennengelernt und in der Methodik Sicherheit gewonnen. Durch die Begeisterung des Ehepaares angesteckt und das neue Wissen bereichert, haben wir gleich am Folgetag mit den Zyklusaufzeichnungen begonnen.»

Vortrag, Workshop, Frauenfrühstück zum Thema Hochsensibilität

Planen Sie gerade einen Workshop oder ein Frauenfrühstück zum Thema « Hochsensibilität »? Ich liebe es, mein fundiertes fachliches Wissen sowie meine persönliche und berufliche Erfahrung aus meiner Beratungspraxis zu meinem Herzensthema « Hochsensibilität» in Vorträgen, Workshops und Veranstaltungen wie z. B.: Frauenfrühstück weiterzugeben. Gerne mache ich Ihnen ein massgeschneidertes Angebot.

Für den Erstkontakt schreiben Sie mir am besten unter: beratung@karinrappo.ch

Ich freue mich auf Sie!

Keine Zeit, in die Beratung zu kommen?!

Unter der Woche ist es nicht möglich, tagsüber in ein Beratungsgespräch zu kommen und am Abend sind Sie zu müde? Die Woche ist zu voll und Sie haben keine Luft, sich mit Ihren Themen auseinanderzusetzen, damit Sie Ihren Alltag wieder ermutigt und gestärkt meistern können? Viele sensible Kundinnen erzählen mir, dass Sie am Abend einfach zu erschöpft sind, weil Beruf und/oder Familie den ganzen Tag gefordert haben.

Deshalb biete ich Beratungsgespräche gerne auch am Samstag vormittag, teilweise auch Samstag nachmittag an.

Für Ihren individuellen Ersttermin schreiben Sie mir am besten unter: beratung@karinrappo.ch.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Sie suchen eine Beraterin, die spezialisiert ist auf Hochsensibilität, aber Wetzikon ist Ihnen zu weit weg?

Da gibt es eine Lösung!

Gerne biete ich die Beratung auch «hybrid» an, d.h. wir treffen uns zu unseren Gesprächen teilweise in meiner Praxis in Wetzikon und teilweise online. Ganz wie es gerade zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passt. Für den Erstkontakt der Hybrid-Beratung melden Sie sich bei mir am einfachsten unter beratung@karinrappo.ch.

Wenn möglich, empfehle ich, das Erstgespräch persönlich in meiner Praxis durchzuführen.